Webereimuseum

 

Foerderverein

Home Ueber das Museum Stoffe Kursprogramm SA Tibet Rundgang durchs Museum Kabinettausstellung Bildergalerie Kurse Schneewittchen Spenden Presse Foerderverein Standesamt Wesertal Impressum Kontakt Veranstaltungen Links

 

Beitrittserklärung   
(Drucken Sie, bei Interesse, bitte Ihre Beitrittserklärung oder den Fragebogen aus)

Unterstützen – helfen – fördern

Wenn Sie uns beim Museums-Aufbau unterstützen und helfen wollen, dürfen wir Sie herzlich einladen zur Mitgliedschaft im

Förderverein Weberei-Museum Kircher e.V.

Die Idee
Das Weberei-Museum Kircher ist in einem fast 300 Jahre altem Haus „Kleiner Schneider“ in Oberweser/Gieselwerder ein „lebendiges Museum“. Es ist ein Ausstellungs- und Erlebnishaus für Textilgeschichte und besteht seit 2009 Allerdings sind noch nicht alle Restaurierungsarbeiten abgeschlossen und es werden Helfer für die Fassadenrenovierung und für die Museumsdienste benötigt. Das heißt, alle die Interesse haben, z.B. Schulklassen oder Bewohner der gesamten Region an der Oberweser, sollen am Aufbau des Museums mitarbeiten können. Auch die Besucher sollen bzw. können sich aktiv mit der Weberei und anderen textilen Handarbeitstechniken befassen. In der „Handarbeitsstube“ kann man sich während der Öffnungszeiten zum gemeinschaftlichen Handarbeiten treffen oder in der „Webstube“  verschiedene Handarbeitskurse buchen, so daß die früheren textilen Handwerkstechniken erlebt und nachvollzogen werden können.
Darüber hinaus regt das Weberei-Museum Kircher dazu an, die heimatliche Region und Arbeitswelt, speziell die Textilproduktion und -verarbeitung zu erkunden. Durch die so kontinuierlich weiter zu entwickelnde Kultur- und Bildungsarbeit des Weberei-Museums ist diese ein Kultur- und Freizeitzentrum der gesamten Oberweserregion.
 

Der Förderverein
Die Idee, das Archiv und die Sammlungen der Handwebgerätfirma Walter Kircher in einem Weberei-Museum Kircher zu präsentieren, kam dem Ehepaar Nora und Timur B. Kircher aus Wahlsburg vor einigen Jahren. Mit dem Erwerb des rund dreihundertjährigen Hauses „Kleiner Schneider“ in Gieselwerder, konnte diese Idee endlich realisiert werden. Zum einen ging es dabei darum, die umfangreichen Bestände zur Weberei- und Textilgeschichte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und zum anderen ein wertvolles historisches Gebäude zu erhalten. Auf die Initiative von Nora und Timur B. Kircher wurde am 25.3.2009 der Förderverein Weberei-Museum Kircher e.V. gegründet, in dem sich Menschen aus allen Bevölkerungskreisen zusammengefunden haben, um zu helfen, zu unterstützen und zu fördern.
So hoffen wir auf Unterstützung von Politikern, Firmen, Behörden und Einzelpersonen. Wenn Sie selbst Interesse haben, mitzumachen, werden Sie Mitglied in unserem Verein. 

Der Förderverein
Um die vielfältigen Renovierungsarbeiten realisieren zu können, wird finanzielle und praktische Hilfe benötigt. Dafür wurden vom Förderverein folgende Möglichkeiten entwickelt:

Mitglied werden
Wenn Sie auf dem Einlegeblatt die Beitrittserklärung ausfüllen, werden Sie voll stimmberechtigtes Mitglied im Förderverein ( monatlicher Mindestbeitrag 1,00 € ).
Spendenkonto
Natürlich freuen wir uns sehr über eine Spende. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenquittung für Ihre Spende aus. Bitte fragen Sie uns nach der Kontonummer. 

 

Beate Reitemeyer
Erste Vorsitzende

Förderverein Weberei – Museum Kircher e.V.

Kontaktadresse:
Timur B. Kircher

Mühlenstraße 6 · 37194 Wahlsburg
Tel. 05572-4448 · Fax 05572-1716

info@weberei-museum-kircher.de 

Gründungsversammlung am 25.03.2009 

 Beate Reitemeyer (1.Vorsitzende)
Anja Kircher (2. Vorsitzende)
Jens Liedtke (Kassenwart),
Nora Kircher (Schriftführerin)

 Möchten Sie Mitglied werden? 

Bitte wenden Sie sich an uns, wir informieren Sie gerne persönlich.

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webereimuseum