Webereimuseum

 

Spenden

Home

Spenden

Sie unterstützen damit ein Museum, welches großen Wert darauf legt, die Geschichte der Handweberei lebendig darzustellen. Alle Webgeräte werden in ihrer Funktion gezeigt. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit.

Wir führen gerne die unterschiedlichen Techniken vor und haben des öfteren Schulklassen zu besuch. Dabei sollen die Kinder spielerisch lernen, welche Materialien es gibt und was daraus gemacht werden kann. Sofern möglich, sind die Kinder dabei selbst aktiv.

Das alles und die Renovierung zum Erhalt des fast 300 Jahre alten Fachwerkhauses kostet Geld – wir sind also auf Spenden angewiesen.
Wir alle arbeiten ehrenamtlich neben unserer Berufstätigkeit.

 Willkommen sind Sach- und Geldspenden.

 So können Sie helfen: 

Sachspenden:
Wir suchen:

  •  Kircher Webrahmen

  •  Jegliches Zubehör, auch wenn es nur ein Kleinteil ist.

  •  Spinnräder, sofern sie nicht zur reinen Dekoration dienten und ohne Funktion sind.

  •  Bücher zu Thema Weben, Färben, Textilien. Dabei spielt die Sprache keine Rolle. Bücher von Ursula Kircher.

  •  Wolle, gesponnen und Rohwolle (auch Alpaka usw.). Auch kleine Mengen sind willkommen.

  •  Elektrische Einkochtöpfe zum Färben von Wolle mit Pflanzen.

  •  Kleine Rasenmäher

  •  Computer und Laptops
           

Geldspenden:
Jeder Betrag ist willkommen und eine Hilfe. Ab einer Spendenhöhe von 20 Euro senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu, die Sie steuerlich geltend machen können. 

IBAN: DE75 5205 0353 0101 0022 66
SWIFT-BIC
: HELADEF1KAS

Die Kontaktadresse:
Timur B. Kircher
Ehrenamtlicher Museumsleiter
Mühlenstraße 6
37194 Wahlsburg
Tel. 05572-4448

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webereimuseum