Webereimuseum

 

Standesamt Wesertal

Home

Märchenhochzeit im Weberei-Museum Kircher
(mehr Infos: 05572/4448)

Gieselwerder, 20.8.2010

Seit dem 1. August kann im neu entstehenden Weberei-Museum in Gieselwerder standesamtlich geheiratet werden. Diese Möglichkeit nutzte das Brautpaar Heike und Gerald Twesten und ließ sich von dem Schneewittchen, Mirela Sevenich-Walter, in die extra für diesen Zweck dekorierte  Diele des fast 300 Jahre alten Fachwerkhauses geleiten und von Doris Ellermeyer trauen.
Für alle besonders aufregend und spannend zu beobachten war, dass einen kleiner Film von einem Team des Hessischen Fernsehens gedreht wurde, der schon gleich am Nachmittag um 16:45 in der „Hessenschau kompakt“ gezeigt wurde.
In dem Film sieht man nicht nur das Brautpaar mit dem Schneewittchen, sondern auch, wie  der Museumsleiter Timur Kircher dem Brautpaar das Hochzeitsmärchen der Gebrüder Grimm „Spindel, Weberschiffchen und Nadel“ vorliest.

                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webereimuseum